Was tun bei Schmerzen? Zürich


 
Schmerztherapie

Was tun bei Schmerzen?

Der Schmerz dient vor allem als Warnsignal, dass im Körper etwas nicht stimmt. Deshalb empfehlen wir Ihnen, bei Schmerzen frühzeitig einen Arzt zu konsultieren, um die Ursache des Schmerzens zu eruieren. Hier geben wir Ihnen auch einige Tipps, damit Sie selbst zuhause Ihre Schmerzen lindern können.

Kälte- bzw. Wärmetherapie

Mit einer plötzlichen Verletzung wie Prellung usw. können wir mit einem Eisbeutel die Kältetherapie durchführen, um die Schwellung temporär zu verhindern. Auch im Falle einer Blutung kann die Kältetherapie zur Blutstillung helfen. Zu beachten ist es jedoch, dass man das Eis nicht direkt an die Haut hinlegen soll.

Im Gegensatz zur Kältetherapie wird die Wärmetherapie etwas häufiger verwendet. Schmerzen sind oft mit Blockade von Energie-Leitbahnen verbunden. Die Wärmetherapie kann diese Blockade beseitigen und die Durchblutung verbessern. Bei traumatischen Verletzungen soll man am ersten Tag die Kältetherapie durchführen und danach die Wärmetherapie. Bei der Wärmetherapie kann man entweder einen heissen Handtuch oder eine Wärmflasche an die schmerzende Stelle platzieren. Warme Bäder, Sauna können auch als eine Art Wärmetherapie dienen und bei chronischen Beschwerden wie Rheuma, chronischen Husten, welche oft durch „Kälte“ und „Wind“ beeinflusst werden, können mit regelmässiger Wärmetherapie einigermassen vorgebeugt werden. Bei Blähung oder Glaukom kann die Wärme jedoch den Innendruck noch mehr erhöhen, weshalb hier eine Ausnahme zu machen ist.

Selbst-Massage und Bewegung

Auch wenn man die Meridianpunkte nicht kennt und selbst nicht die TuiNa-Massage auszuüben vermag, kann man die umgebenden Stellen des Schmerzes immer selbst massieren. Wenn es sich aufs Gelenk oder auf die Wirbelsäule bezieht, soll man trotz Schmerzen mit dem betroffenen Körperteil Bewegung aufnehmen. Und stufenweise können die Schwierigkeit und Geschwindigkeit der Übungen gesteigert werden.

Generell soll man ab und zu Sport treiben, damit durch den beschleunigten Kreislauf und Stoffwechsel die schädlichen Stoffe schneller aus dem System beseitigt werden und der ganze Körper von Haut bis zu Organen mit frischem Blut ernährt wird. Nur so kann man immer gesund und jung bleiben.

Ingwertee mit Rohzucker

In China trinkt man im Winter oder gegen Erkältung oft Ingwersuppe mit Rohzucker. Damit wird der Körper wärmer und der Blutfluss schneller. Eigentlich gilt der Ingwer im Allgemeinen als ein gesundes Nahrungsmittel. Gegen Schmerzen aus einem Kälte-Einfluss oder gegen eine schwache Konstitution kann man oft mit Ingwer gewürztes Essen und Trinken zu sich nehmen. Ein Warmbad der Hände in mit Ingwer gekochtem Wasser ist gegen einen akuten Anfall von Kopfschmerzen hilfreich.

Optimismus statt Pessimismus

Viele Studien haben gezeigt, dass schlechte Laune die Grundbeschwerden oft noch mehr verschlimmern. Einerseits weil die Emotionsstörungen selbst den normalen Energiefluss verhindern würden und andererseits weil mit Depression, Unruhe usw. man häufiger dazu neigt, allein zuhause zu bleiben und sich weniger zu bewegen. Mit der Dauer können auch Appetitslosigkeit und Essstörungen auftreten. Deshalb ist eine heitere und aktive Geisteshaltung sehr wichtig bei der Behandlung der Beschwerden.

 

In unserer Praxis gewähren wir auch vielfältige naturkundliche Therapieformen wie Akupunktur, Tuina-Massage, Schröpfen, Moxibustion sowie Heilkräuter, die nun weltweit anerkannt gegen viele hartnäckige Beschwerden und Erkrankungen ziemlich wirkungsvoll und zugleich nebenwirkungsfrei sind. Unsere Spezialistin Frau Dr. Fan verfügt über 22 Jahre Erfahrung und ihre Kompetenz wurde seit 5 Jahren in der Schweiz von vielen Patienten hoch geschätzt. Ausser die Schmerzen lindern, helfen wir Ihnen auch Ihre allgemeine Konstitution zu verbessern bzw. einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

 

 




Kontakt

Standort: Central, Zürich

TCM Puls GmbH
Zähringerstrasse 32
8001 Zürich
Tel. 044 543 50 10
info@tcmpuls.ch

Anfahrt:

vom Hauptbahnhof 10 Min. zu Fuss
Tram: 3, 4, 6, 7, 10, 15
Bus: 31, 46
Station: Central, Zürich

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von
9: 00 - 12: 00, 13: 00 - 18: 30
Sa. nach telefonischer Vereinbarung

Terminanmeldung:

Tel. 044 543 50 10

 


Grössere Kartenansicht

  • Empfang

    Fragen & Terminanmeldung:
    Tel. 044 543 50 10

  • Besprechungszimmer

    Fragen & Terminanmeldung:
    Tel. 044 543 50 10

  • Bild-3

    Fragen & Terminanmeldung:
    Tel. 044 543 50 10

  • Bild-4

    Fragen & Terminanmeldung:
    Tel. 044 543 50 10

 

Indikationen